Basteln gegen die Nachweihnachts-Langeweile

Wenn Weihnachten vorbei ist und draußen Schmuddelwetter herrscht, ist die beste Zeit für Bastelarbeiten mit Mama oder Papa. Wie wäre es mit einem tollen Luftballon-Boot? Wir wünschen viel Spaß beim Nachbauen und dann „Schiff ahoi“ in der Badewanne!

DAS BRAUCHST DU:

• 1 dünne Holtzplatte für den Schiffskörper, ca. 160 × 110 × 10 mm
• 1 rundes Stück Holz, auf das der Ballon gezogen wird, 20 × 35 mm
• 1 kleines Vierkantholz 55 × 15 × 15 mm als „Mast“
• Lineal oder Zollstock
• Säge
• 5-mm-Handbohrer (oder Bohrmaschine)
• Schleifpapier
• Holzleim (oder eine kleine Holzschraube)
• 2 Luftballons (einer davon als Ersatz)
• 1 Knick-Strohhalm
• 1 Kabelbinder, ca. 20 cm lang
• leichte Drachenschnur oder Ähnliches als Leine



1. Schritt

Schau dir die Zeichnung und die Maße an. Für den Schiffskörper musst du die Holzplatte am Rand nach den Maßen absägen.

2. Schritt

Bohre für den Strohhalm an der richtigen Stelle ein Loch (Durchmesser 5 mm) durch die Platte – schräg nach unten in Richtung des Hecks (dafür steht die gestrichelte Linie).

3. Schritt

Schleife das Holz ein wenig mit Schleifpapier ab. Es fährt besser, wenn du den Bug ein wenig abschrägst. Wenn du magst, male es noch bunt an.

4. Schritt

Klebe das Vierkantholz an der richtigen Stelle (siehe Zeichnung) auf den Schiffskörper oder schraube es von unten fest.

5.Schritt

Bohre von oben nach unten mit dem 5-mm-Bohrer ein Loch durch das Rundholz. Danach schleifst du es gut ab, damit der Luftballon nicht zerreißt, den du dann darüber ziehst.

6. Schritt

Schiebe den Strohhalm durch das Loch in der Holzplatte, auf das obere Ende steckst du das Rundholz. Dann nimmst du den Kabelbinder und zurrst damit das Rundholz am eckigen „Holz-Mast“ vorsichtig fest. Am Ende kannst du noch ein leichtes Seil um den Mast binden, damit das Boot nicht zu weit wegfährt. Jetzt puste durch den Strohhalm den Ballon auf.

Los geht die Fahrt, Schiff ahoi!

Deine Freunde wollen auch so ein tolles Boot? Dann einfach Anleitung runterladen und weitergeben.