Basilikum-Pesto mit gerösteten Mandeln

Rezepte Koch- und Kulturwoche

Pasta mit Pesto – ein einfaches und leckeres Gericht! Hierzulande am bekanntesten ist wahrscheinlich das klassische grüne Pesto alla Genovese. Doch es gibt unzählige weitere schmackhafte Varianten. Zum Beispiel die folgende mit gerösteten Mandeln, eine Empfehlung von Ute Palmisano. Die deutsche Reiseleiterin lebt seit vielen Jahren mit ihrem Mann Mario – gelernter Koch – in Apulien. In der Koch- und Kulturwoche nehmen sie ihre Gäste mit auf eine geschmackliche Entdeckungstour.

Und so geht das Basilikum-Mandel-Pesto:

Zutaten

  • 25 g Mandeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 g frisches Basilikum
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 kleine Chilischote nach Belieben
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Mandeln in einer Gusspfanne ohne Fett rösten und dabei stetig wenden, denn sie können leicht anbrennen.
  2. Die gerösteten Mandeln, Knoblauch, Basilikum, Olivenöl, Muskatnuss, Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine zu einem groben Püree verarbeiten.
  3. Inzwischen die Nudeln kochen, das Pesto mit 3-4 EL Kochwasser verdünnen, Nudeln dazugeben und alles in der Pfanne schwenken.
  4. Vor dem Servieren mit geriebenem Pecorino-Käse, Olivenöl und Basilikumblättern garnieren.

Tipp: Anstelle von Basilikum kann man auch frischen Rucola verwenden!

Guten Appetit!