vamos on Tour: Das Team für Sie auf Korfu.

Das vamos Team ist endlich wieder für Sie unterwegs. Eine persönliche, individuelle und vor allem ehrliche Beratung unserer Kunden liegt uns besonders am Herzen. Daher besuchen wir für Sie jedes Reiseziel persönlich. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt Ihnen die Familienfarm auf Korfu, bei der Nachhaltigkeit, Regionalität und Herzlichkeit großgeschrieben werden. Und mit dabei: Ann-Kathrin – ihre erste große Reise!

30. April 2022 Das vamos Reiseteam landet bei sommerlichen 25 Grad auf der zweitgrößten Ionischen Insel, Korfu. Die einstündige Autofahrt führt durch eine reizvolle Landschaft am Meer vorbei. Am Ziel angekommen steht bereits ein „tierisches“ Empfangskomitee bereit. Hier, auf der Familienfarm Korfu, sind Tier und Mensch ganz eng beisammen. Kalimera Familienfarm Korfu!

Bild von links: Marie Kramer (vamos Reiseberatung und Verkauf)

Das ist AnnKathrin. Ann ist im ersten Ausbildungsjahr bei vamos Eltern-Kind-Reisen. Es ist ihre erste Erkundungstour und sogar ihre allererste große Reise – und diese mit vamos! Na, wenn das kein guter Start in die bunte Welt des Reisens ist! Voller Begeisterung ist Ann dabei und erkundet mit allen Sinnen die Umgebung. Ihr entgeht nichts – alles bleibt „im Kasten“!

Ein Kinderparadies am Ionischen Meer. Trampolin springen, Baumhaus erobern oder Tiere streicheln. Die Familienfarm bietet viel Raum und Ideen für ganz besondere Erlebnisse. Hier können Kinder mit allen Sinnen die Natur entdecken und der Fantasie freien Lauf lassen. Ein besonderes Highlight ist die direkt angeschlossene Pferdekoppel. Urlaub auf dem Bauernhof – und nur 650 m vom Strand entfernt.

Eine Familienfarm mit Herz und Seele im sonnigen Korfu.

Hereinspaziert! Die Gastgeberfamilie Avlonitis und das gesamte Farm-Team kümmern sich mit Leib und Seele um jeden einzelnen Gast. Familie wird hier gelebt: Am Grill unterstützen der Vater und der Onkel. Den Gastgebern liegt Regionalität und Nachhaltigkeit sehr am Herzen. Alle erforderlichen Materialien für Instandsetzungen oder Erneuerungen werden aus der Umgebung genutzt und wenn möglich sogar wiederverwertet. Wie auch zuletzt bei den Renovierungen der Zimmer und der Erweiterung des großen Spielplatzes. Auch der hauseigene Gemüseanbau: täglich frisches Gemüse direkt vom Acker und nestwarme Eier – Natur pur und alles aus einer Hand!

Bild von Links: Marie Kramer (Beratung und Verkauf), Gesa Polster (Produktmanagement) und Ann-Kathrin Langer (Auszubildende Reiseverkehrskauffrau)
Unser Fazit:

Das war sie nun – die Erkundungstour in der Familienfarm auf Korfu und Ihr Blick hinter die Kulissen. Blau, soweit das Auge reicht, eine wundervoll grüne Landschaft, Tiere, wie Sand am Meer, Raum für besondere Familienerlebnisse und jede Menge Herzlichkeit. Daumen hoch! Auf jeden Fall eine große Empfehlung für Ihren nächsten Familienurlaub.